Schulbetrieb - Reiten

Wir legen unseren Schwerpunkt auf einen pferdefreundlichen Reitschulunterricht. Dafür stehen in unserem Stall 13 Pferde und 5 Ponys zur Verfügung. Wir vermitteln den verantwortungsvollen Umgang mit dem Partner Pferd, den Spaß am Reiten und das umsichtige Miteinander.

In den ersten Stunden wird den "Neulingen" der Umgang mit dem Pferd erklärt. In Einzelstunden werden die Kinder/Anfänger auf einem erfahrenen Pferd/Pony mit den Grundtechniken des Reitens vertraut gemacht. Erste Longenstunden vermitteln dem Reitschüler ein Gefühl für das Pferd und fördern die Vertrauensbildung.

Für den Einstieg über Longenstunden wenden Sie sich bitte direkt an Helga Anselmino.

Nach den individuellen Longenstunden wird in Gruppen-Reitstunden das Ziel des selbständigen und sicheren Reitens auf unseren Schulpferden verfolgt. Sitz und Einwirkung, Hufschlagfiguren, Bahnregeln,  sind elementare Lerninhalte dieser Stunden. Anfangs erleichtert das Abteilungsreiten dabei die individuellen Fortschritte.

 

 

 

 


Helga Anselmino ist auch die richtige Ansprechpartnerin für Sie, wenn Sie bereits erste Erfahrungen haben und zukünftig in unseren wöchentlichen Stunden mitreiten möchten. Sie erreichen Frau Anselmino unter: 04141-530244, Reitbetrieb@reitverein-stade.de.

Bitte beachten Sie, dass es eine Warteliste für den Schulbetrieb gibt. Die Wartezeit hängt zudem von den Wochentagen ab, an denen Sie reiten wollen. Es kann also sein, dass Sie sich ein wenig gedulden müssen, bis es mit dem Unterricht losgehen kann.